Beglaubigung öffentlicher Urkunden zur Vorlage im Ausland

Bitte beachten Sie folgende Änderung:

Seit dem 1. April 2017 ist der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam als allgemeine untere Landesbehörde für die Auslandsbeglaubigung (Apostille, Beglaubigung zur Legalisation) derjenigen öffentlichen Urkunden zuständig, die bisher vom Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg auslandsbeglaubigt wurden.

Wenn Sie möchten, dass zu Ihren Dokumenten eine Apostille oder ein Beglaubigungsvermerk zur Legalisation der Urkunde angebracht wird, wenden Sie sich bitte nur noch an die

Auslandsbeglaubigungstelle der Landeshauptstadt Potsdam.

Landeshauptstadt Potsdam
Der Oberbürgermeister als allgemeine untere Landesbehörde
Auslandsbeglaubigung
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam

Tel:  0331 289-1745
Fax: 0331 289-1735

Die Zuständigkeiten für die Auslandsbeglaubigung von Urkunden aus dem Bereich der Justiz haben sich nicht geändert. Nähere Informationen dazu finden sie hier.

Letzte Aktualisierung: 03.04.2017
Verantwortlich: Abteilung 2