22.08.2012Woidke besuchte neue Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber am BER

Innenminister Dietmar Woidke hat heute gemeinsam mit Landtagsabgeordneten sowie Vertretern von Flüchtlingsorganisationen und Kirchen die neue Aufnahmeinrichtung für Asylbewerber am Flughafen in Schönefeld besucht. Die von morgen an nutzbare Einrichtung ist seitens des Landes zur Durchführung des sogenannten Flughafenasylverfahrens zu unterhalten. Brandenburgs Landesregierung setzt sich parallel für eine Abschaffung dieses Verfahrens ein und hat hierzu gemeinsam mit Rheinland-Pfalz eine Bundesratsinitiative eingebracht.

Zur weitergehenden Information in dieser Sache finden Sie hier ein themenbezogenes Handout mit den wichtigsten Informationen und die relevante Bundesratsdrucksache mit dem entsprechenden Entschließungsantrag:

Handout – Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende im Flughafenasylverfahren auf dem Flughafen SXF/BER (PDF-Datei)

Bundesratsdrucksache 391/12 – Entschließung des Bundesrates zur Abschaffung des Flughafenasylverfahrens nach § 18 a AsylVfG (PDF-Datei)

Verantwortlich: Ingo Decker

Auswahl

Jahr
Rubrik