Kommunales

04.09.2015 Bürgerdialog in Lübben | Nr. 067/2015

Lübben (Spreewald) ‑ Unter dem Motto „Brandenburg gestalten“ diskutiert Innenminister Karl-Heinz Schröter gegenwärtig mit den Brandenburgerinnen und Brandenburgern den Leitbildentwurf der geplanten Verwaltungsstrukturreform. Am Dienstag nächster Woche (08.09.2015) macht der Bürgerdialog Station in Lübben, der Kreisstadt des Landkreises Dahme-Spreewald. Innenminister Schröter wird zunächst die Grundzüge des Reformleitbildes erläutern. Finanzstaatssekretärin... weiter

Polizei

04.09.2015 Polizeiinspektion Märkisch-Oderland bekommt Neubau | Nr. 066/2015

Neues Fenster: Bild - Innenminister - vergrößern Innenminister Karl-Heinz Schröter
Strausberg – Die Mitarbeiter der Polizeiinspektion Märkisch-Oderland können sich auf bessere Arbeitsbedingungen freuen. Im Beisein von Innenminister Karl-Heinz Schröter ist heute der Grundstein für einen Neubau an der Ernst-Thälmann-Straße in Strausberg gelegt worden. Das neue Gebäude wird in einem Gemeinschaftsprojekt der Strausberger Wohnungsbaugesellschaft und der Stadtwerke Strausberg errichtet. Der Brandenburgische Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen wird... weiter

Kommunales

02.09.2015 Bürgerdialog in Bad Belzig | Nr. 065/2015

Bad Belzig ‑ Unter dem Motto „Brandenburg gestalten“ diskutiert Innenminister Karl-Heinz Schröter gegenwärtig mit den Brandenburgerinnen und Brandenburgern den Leitbildentwurf der geplanten Verwaltungsstrukturreform. Morgen macht der Bürgerdialog Station in Bad Belzig, die Kreisstadt des Landkreises Potsdam-Mittelmark. Innenminister Schröter wird zunächst die Grundzüge des Reformleitbildes erläutern. Staatssekretärin Daniela Trochowski stellt die finanziellen... weiter

Landesregierung, Kommunales

31.08.2015 Bürgerdialog in Neuruppin | Nr. 064/2015

Neuruppin ‑ Unter dem Motto „Brandenburg gestalten“ diskutiert Innenminister Karl-Heinz Schröter gegenwärtig den Leitbildentwurf mit Eckpunkten der geplanten Verwaltungsstrukturreform. Am (morgigen) Dienstag macht der Bürgerdialog Station in der Kulturkirche in Neuruppin, der Kreisstadt des Landkreises Ostprignitz-Ruppin. Innenminister Schröter wird zunächst die Grundzüge des Reformleitbildes erläutern. Finanzminister Christian Görke stellt die finanziellen... weiter

Ausländerangelegenheiten

28.08.2015 Kapazitäten der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber werden weiter ausgebaut | Nr. 063/2015

Potsdam – Brandenburg baut die Kapazitäten seiner Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber weiter aus. Wie Innenstaatssekretär Matthias Kahl am Freitag in Potsdam erläuterte, werden am Samstag an der Erstaufnahmeeinrichtung in Eisenhüttenstadt zusätzliche Zelte zur vorübergehenden Notunterbringung von 130 Asylbewerbern errichtet. Die Zeltstadt am Standort Unterschleuse wird um 70 Plätze aufgestockt. Zudem wurden 100 Plätze in einem Hotel bei Frankfurt (Oder) angemietet.... weiter

Extremismus, Polizei

28.08.2015 Nach Brandanschlag in Nauen: Land lobt 20.000 Euro als Belohnung für Hinweise auf Täter aus

Neues Fenster: Bild - Innenminister - vergrößern Innenminister Karl-Heinz Schröter
Potsdam/Nauen – Nach dem Brandanschlag auf eine geplante Notunterkunft für Asylbewerber in Nauen (Landkreis Havelland) haben das Innenministerium und das Ministerium der Justiz und für Europa und Verbraucherschutz eine Belohnung von 20.000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0700 - 33330331 entgegen. Hinweisgeber können sich mit ihren Informationen aber auch an jede andere... weiter