Verfassungsschutz

21.07.2017 Zahl der Extremisten in Brandenburg steigt | Nr. 066/2017

Potsdam – Innenminister Karl-Heinz Schröter und der Leiter des brandenburgischen Verfassungsschutzes, Carlo Weber, haben heute in Potsdam den Verfassungsschutzbericht 2016 vorgestellt. In allen relevanten extremistischen Phänomenbereichen ist ein Aufwuchs der Personenpotenziale feststellbar. Das gilt insbesondere für gewaltbereite Extremisten. Ebenso stiegen die Gewaltstraftaten und erreichen in Brandenburg teilweise historische Höchststände. Im Bereich „politisch ... weiter

Verkehr

20.07.2017 Schneider und Schröter: Rettungsgasse rettet Leben!

Rettungsdienste und Polizei werden auf der Fahrt zu einem Unfall auf der Autobahn immer wieder durch Autofahrerinnen und Autofahrer blockiert, die keine Rettungsgasse gebildet haben. Verkehrsministerin Kathrin Schneider und Innenminister Karl-Heinz Schröter haben heute darauf verwiesen, dass eine Rettungsgasse Leben rettet. Auf dem Gelände der Autobahnmeisterei Niemegk nahe der A 9, haben beide eins von sechs Hinweisbannern vorgestellt, die an Autobahnbrücken im Land ... weiter

Vermessung

19.07.2017 Boom am Brandenburger Immobilienmarkt dauert an | Nr. 065/2017

Potsdam - Der Boom des Brandenburger Immobilienmarkts hat sich auch im vergangenen Jahr fortgesetzt. Das geht aus dem Grundstücksmarktbericht 2016 hervor, den Innenstaatssekretärin Katrin Lange und der Vorsitzende des Oberen Gutachterausschusses für Grundstückswerte, Jürgen Kuse, heute in Potsdam vorstellten. Der Geldumsatz stieg um acht Prozent gegenüber 2015 und erreichte ein Gesamtvolumen von 5,4 Milliarden Euro. Die Zahl der Immobilienverkäufe ging zwar leicht um vier ... weiter

Brandschutz / Katastrophenschutz

18.07.2017 Land unterstützt weitere Feuerwehren mit insgesamt rund 14.000 Euro | Nr. 064/2017

Potsdam - Die Landesregierung unterstützt die Feuerwehren in Brandenburg mit weiteren Lottomitteln. Insgesamt rund 14.000 Euro werden an den Spritzenverband Gräfendorf 1909, den Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Stücken im Landkreis Potsdam-Mittelmark, die Gemeinde Schipkau und die Stadt Uebigau-Wahrenbrück ausgezahlt. Innenminister Karl-Heinz Schröter: „Die Feuerwehren leben vom Engagement ihrer Mitglieder. Umso wichtiger ist es, dass die Feuerwehren auch in ... weiter

17.07.2017 Innenminister Schröter gratuliert Brandenburger Feuerwehrleuten: Vize-Olympiatitel und Silber bei der Kanu-EM | Nr. 063/2017

Neues Fenster: Bild - 16. Internationale Feuerwehr Wettbewerbe - vergrößern 16. Internationale Feuerwehr Wettbewerbe in Villach
Potsdam - Innenminister Karl-Heinz Schröter hat heute der erfolgreichen Olympiamannschaft aus Brandenburg zu ihrem Vize-Titel bei der Feuerwehrolympiade im österreichischen Villach gratuliert. Das Team Lausitz wurde Zweiter in der Gesamt-Mannschaftswertung und musste sich in einer knappen Entscheidung nur Tschechien geschlagen geben. Darüber hinaus gab es einen Doppelsieg in der Disziplin „Löschangriff nass“: Das Team Märkisch Oderland siegte hier vor dem Team ... weiter

Polizei, Verschiedenes

12.07.2017 Sicherheitsbedenken stehen Veranstaltung des Landesschülerrates nicht entgegen

Potsdam – Gründe der Sicherheit standen und stehen einer Veranstaltung des Landesschülerrates Brandenburg nicht entgegen. Darauf wiesen Bildungs- und Innenministerium heute aus gegebenem Anlass in Potsdam hin. Es sei Sache des Veranstalters, eine geplante Veranstaltung durchzuführen oder abzusagen, sagte der Sprecher des Innenministerium, Ingo Decker. „Versuchte Einschränkungen der Meinungs- und Diskussionsfreiheit sind grundsätzlich nicht akzeptabel. Man kann ... weiter