Polizei

27.04.2017 Bekämpfung von Viehdiebstahl: Innenminister und Landesbauernverband vereinbaren enge Zusammenarbeit | Nr. 031/2017

Potsdam – Der Landesbauernverband Brandenburg (LBV ) und das Innenministerium haben eine enge Zusammenarbeit zur wirksameren Bekämpfung des Viehdiebstahls im Land vereinbart. Das ist das Ergebnis eines Spitzengesprächs zwischen LBV -Präsident Henrik Wendorff und Innenminister Karl-Heinz Schröter am gestrigen Mittwoch in Potsdam. An dem Gespräch im Innenministerium nahmen auch weitere Vertreter des LBV , der Kreisbauernverbände, des Polizeipräsidiums sowie des ... weiter

eGovernment

25.04.2017 Lange: Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung auf gutem Weg – Vernetzung als entscheidender Baustein

Neues Fenster: Bild - Lange IT-Planungsrat  - vergrößern © cc-by-nc-nd
Bremen – Die Vorsitzende des IT-Planungsrats, Brandenburgs Innenstaatssekretärin Katrin Lange, sieht die öffentlichen Verwaltungen bei der Digitalisierung der Vernetzung „auf gutem Wege“. Trotz aller Fortschritte „kann und sollte der aktuelle Stand nicht durchgängig zufrieden stellen, sowohl im Vergleich mit dem privaten und geschäftlichen Bereich als auch im Vergleich mit anderen Ländern in Europa“, sagte Lange zum Auftakt des 5. Fachkongresses ... weiter

Brandschutz / Katastrophenschutz

22.04.2017 Lottomittel für Jugendarbeit und Einsatznachsorgeteam | Nr. 030/2017

Potsdam – Gute Nachrichten für das Einsatznachsorgeteam Brandenburg und für die Freiwillige Feuerwehr in Zerkwitz (Stadt Lübbenau, Landkreis Oberspreewald-Lausitz): Das Innenministerium unterstützt deren Arbeit mit gut 17.500 Euro aus Lottomitteln, wie ein Ministeriumssprecher heute in Potsdam mitteilte. Mit gut 15.000 Euro wird dabei die Fortbildung der ehrenamtlich tätigen Angehörigen des Einsatznachsorgeteams gefördert. Das Team ist 30 Mitglieder stark, darunter ... weiter

Schule/Bildung, Vermessung, Aus- und Weiterbildung, Landesregierung, Verwaltung, Polizei

21.04.2017 „Sichere Deine Zukunft“ - Suche nach dem Traumberuf | Nr. 029/2017

Potsdam - Wie funktioniert ein Ministerium? Was macht eine öffentliche Verwaltung? Beim 15. Zukunftstag öffnen am Donnerstag nächster Woche (27. April 2017) Innenministerium, Polizei und der Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB) ihre Türen für Mädchen und Jungen, die nach ihrem „Traumberuf“ suchen. Aber auch die öffentliche Verwaltung ist an jungen Nachwuchskräften interessiert. „Der öffentliche Dienst braucht angesichts ... weiter

Verkehr, Polizei

20.04.2017 Unfallgefahren auf Landstraßen werden immer wieder unterschätzt

Oranienburg - Verkehrsexperten aus Brandenburg und anderen Ländern suchen auf einer gemeinsamen Fachtagung des Innenministeriums und des Infrastrukturministeriums nach Wegen zu mehr Sicherheit auf den Landstraßen. Im Mittelpunkt stehen dabei Maßnahmen zur Verringerung von Baum- und Wildunfällen. Innenstaatssekretärin Katrin Lange sprach heute zum Auftakt der Fachtagung an der Fachhochschule der Polizei in Oranienburg von einer „erschreckenden Unfallbilanz“ auf ... weiter

Brandschutz / Katastrophenschutz

19.04.2017 Innenstaatssekretärin Katrin Lange: Freiwillige Feuerwehren sind Zeichen des gesellschaftlichen Zusammenhalts | Nr. 028/2017

Neues Fenster: Bild - Feuerwehrfahrzeug - vergrößern Feuerwehr
Heidesee - Im Ortsteil Prieros der Gemeinde Heidesee (Landkreis Dahme-Spreewald) ist heute in Anwesenheit von Innenstaatssekretärin Katrin Lange der Grundstein für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses gelegt worden. Lange bezeichnete die Freiwilligen Feuerwehren dabei als „Zeichen des Zusammenhaltes, ohne die keine Gemeinschaft leben kann“. Sie dankte zugleich den Mitgliedern der Feuerwehr für ihren aktiven ehrenamtlichen Einsatz. Die Ortswehr in Prieros ... weiter