Landesregierung

18.02.2017 Schröter und Görke begrüßen rasches Verhandlungsergebnis

Potsdam - Innenminister Karl-Heinz Schröter und Finanzminister Christian Görke haben die Einigung bei den Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst der Länder begrüßt. Schröter sprach heute in Potsdam von einem „Abschluss der Vernunft nach zügigen Verhandlungen“. „Das Ergebnis ist angesichts der guten wirtschaftlichen Entwicklung und der daraus resultierenden Steuereinnahmen vertretbar. Jeder Kompromiss ist besser als Arbeitskampf. Die ... weiter

Geodaten

17.02.2017 Experten verständigen sich über Ausbau der Geodateninfrastruktur in Deutschland | Nr. 014/2017

Experten von Bund, Ländern und Kommunen haben sich bei zweitägigen Beratungen unter Vorsitz Brandenburgs in Potsdam über die Grundzüge des weiteren Ausbaus der Geodateninfrastruktur in Deutschland verständigt. Zugleich unterstrichen die Mitglieder des Lenkungsgremiums Geodateninfrastruktur Deutschland (GDI-DE) die Notwendigkeit einer ausreichenden finanziellen Vorsorge für eine ständige Aktualisierung der Datenbestände und deren Ausbau. „Das Lenkungsgremium hat die ... weiter

Kommunales

14.02.2017 Schröter: "Unterschriften lassen Reformbedarf nicht verschwinden" | Nr. 013/2017

Potsdam – Zur heutigen Übergabe der Unterschriften der Volksinitiative gegen die geplante Verwaltungsstrukturreform erklärt Innenminister Karl-Heinz Schröter: „Ich bin nicht überrascht, dass die Zahl der benötigten Unterschriften offenbar klar überschritten wurde. Der Landeswahlleiter wird die übergebenen Unterschriften nun formal prüfen. Aber ich gehe davon aus: Die Volksinitiative war erfolgreich. Es ist mir klar, dass die Verwaltungsreform im Land derzeit ... weiter

14.02.2017 Schröter: „Bedingungen für Kreistagsarbeit müssen verbessert werden“ | Nr. 012/2017

Potsdam – Innenminister Karl-Heinz Schröter hat sich dafür ausgesprochen, die Rahmenbedingungen für die Arbeit der Kreistage im Land Brandenburg im Zuge der geplanten Verwaltungsreform „deutlich zu verbessern“. „Wir müssen durch ein Bündel von Maßnahmen dazu beitragen, dass das unverzichtbare ehrenamtliche Engagement in den Kreistagen auch bei größeren Landkreisen gewährleistet bleibt und dessen Attraktivität allgemein wieder gestärkt wird“, ... weiter

Prävention

09.02.2017 Schröter: „Förderung von Präventionsprojekten ist eine gute Investition“ | Nr. 011/2017

Potsdam – „Jugendreporter vor Ort“, „Grenzwerte Plus“ oder „Am Rande des Regenbogens“ – so heißen einige der Projekte, die nach der Entscheidung des Beirates des Landespräventionsrates Brandenburg im Jahre 2017 gefördert werden. Der Beirat des Landespräventionsrates gab unter Vorsitz von Innenminister Karl-Heinz Schröter grünes Licht für die Förderung von insgesamt 17 neuen Projekten, wie Ministeriumssprecher Ingo Decker am ... weiter

Kommunales

05.02.2017 Frische Optik, neue Inhalte: brandenburg.de im neuen Look - Neue Internetseite informiert zur Verwaltungsstrukturreform

Brandenburgs größte Internetseite, das Portal der Landesregierung www.brandenburg.de, erfährt in den kommenden Monaten einen umfassenden Relaunch. Die neuen Einstiegsseiten sind jetzt für die Öffentlichkeit sichtbar. Heute geht außerdem mit www.brandenburg-gestalten.de eine neue Seite ans Netz, die an Hand von Fakten Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Verwaltungsstrukturreform gibt. Diese Seite ist ein gemeinsames Projekt des Innenministeriums und der Staatskanzlei. ... weiter