17.01.2018 Trauerbeflaggung für früheren Bundestagspräsidenten | Nr. 007/2018

Potsdam – Bundespräsident Dr. Frank Walter Steinmeier hat für den verstorbenen Bundestagspräsidenten a. D. Dr. Philipp Jenninger eine bundesweite Trauerbeflaggung für morgen angeordnet. Jenninger war am 4. Januar 2018 im Alter von 85 Jahren verstorben. In Brandenburg haben demnach alle Landesdienststellen, die Gemeinden und Gemeindeverbände sowie die übrigen Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht des Landes unterstehen, eine ... weiter

Ausländerangelegenheiten

16.01.2018 Bilanz 2017: Brandenburg hat gut 4500 Asylsuchende aufgenommen | Nr. 006/2018

Neues Fenster: Bild - Innenminister Karl-Heinz Schröter - vergrößern Fotograf: Paul Hahn
Potsdam – Brandenburg hat im vergangenen Jahr 4.515 Asylsuchende aufgenommen. Das teilte das Innenministerium heute in Potsdam mit. Die Zahlen ergeben sich aus der Bilanz der Asyl-Zugangszahlen für 2017. Damit waren im Vergleich zu 2016 weniger als die Hälfte der damaligen Anzahl von Flüchtlingen nach Brandenburg gekommen. Vor zwei Jahren waren insgesamt 9.817 Asylsuchende aufgenommen worden, auf dem Höhepunkt des Flüchtlingszustroms im Jahr 2015 insgesamt waren es 28.1 ... weiter

Polizei

11.01.2018 Telekommunikationsüberwachung: Brandenburg bündelt technische Grundlagen mit vier Ländern | Nr. 005/2018

Dresden – Das Gemeinsame Kompetenz- und Dienstleistungszentrum (GKDZ) zur polizeilichen Telekommunikationsüberwachung nimmt Gestalt an. Heute konstituierte sich in Dresden der Verwaltungsrat des GKDZ, das damit rechts- und geschäftsfähig geworden ist. An der Anstalt des öffentlichen Rechts sind die Länder Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen beteiligt. Brandenburg wird durch Innenstaatssekretärin Katrin Lange im Verwaltungsrat vertreten. &bdquo ... weiter

11.01.2018 Zehn Jahre deutsch-polnische Zusammenarbeit an der Grenze im Kampf gegen die Kriminalität | Nr. 004/2018

Świecko - Innenminister Karl-Heinz Schröter würdigte heute auf einer Festveranstaltung in Świecko die deutsch-polnische Zusammenarbeit in der Grenzregion als „Erfolgsgeschichte“. Teilnehmer waren unter anderem der parlamentarische Staatssekretär im Bundesinnenministerium, Dr. Günter Krings und als Vertreter der Wojewodschaft Lebuser Land, Waldemar Gredka. Innenminister Karl-Heinz Schröter: „Das Gemeinsame Zentrum Świecko hat sich in den vergangenen zehn ... weiter

Digitalisierung

10.01.2018 Neuer Studiengang an der TH Wildau: Verwaltungsinformatik ab Wintersemester 2018/2019 | Nr. 003/2018

Potsdam - Ab dem Wintersemester 2018/2019 startet an der Technischen Hochschule Wildau der neue Bachelorstudiengang „Verwaltungsinformatik“. Bewerbungen sind ab sofort online möglich. Darüber informierten heute Staatssekretärin Katrin Lange, die Präsidentin der TH Wildau, Prof. Dr. Ulrike Tippe und der Geschäftsführer des Brandenburgischen IT-Dienstleisters (ZIT-BB), Josef Nußbaum. Das Kabinett hatte gestern in seiner Sitzung den Weg mit einem entsprechenden ... weiter

Verfassungsschutz

07.01.2018 Schröter: Verfassungsschutz ist auch unverzichtbarer Sicherheitsdienstleister im Luftverkehr | Nr. 002/2018

Potsdam - Der Verfassungsschutz beobachtet extremistische Bestrebungen und schützt so unsere freiheitliche demokratische Grundordnung. Erkenntnisse über politische Extremisten speichert er in seinen Datenbanken. Diese Datenbanken dienen der Sicherheit aller. Dazu zählt beispielsweise die Luftsicherheit. „Flughäfen und Luftverkehr sind sehr sensible Bereiche. Jeder Bürger, der schon einmal geflogen ist, weiß das“, sagte Innenminister Karl-Heinz Schröter heute in ... weiter