eGovernment

22.08.2017 Zahl der Maerker-Unterstützer wächst | Nr. 082/2017

36 Institutionen beteiligen sich bereits an Online-Portal

Potsdam -  Die Zahl der Unterstützer des Online-Portals Maerker wächst weiter. Mit dem Landesbetrieb Forst und dem Trink- und Abwasser-Zweckverband Dürrenhofe/Krugau beteiligen sich jetzt bereits 36 Institutionen an dem Online-Portal. Im Rahmen einer Maerker-Informationsveranstaltung sind heute in Potsdam die entsprechenden Erklärungen unterzeichnet worden. Der Bürgerservice Maerker kann bereits von 1,4 Millionen Brandenburgerinnen und Brandenburger genutzt werden. Er ... weiter

22.08.2017 8 Jahre Maerker: Lange zieht positive Zwischenbilanz | Nr. 081/2017

Potsdam – Seit acht Jahren steht Brandenburger Kommunen das Online-Portal „Maerker“ zur Verfügung. Damit können Bürgerinnen und Bürger den beteiligten Städten und Gemeinden Infrastrukturhinweise und sonstige Probleme melden. Auf einer Veranstaltung für Unterstützer des Portals in der DB Akademie im Potsdamer Kaiserbahnhof hat Innenstaatssekretärin Katrin Lange an die Anfänge von „Maerker“ erinnert und eine positive Zwischenbilanz gezogen. Lange: ... weiter

Landesregierung

18.08.2017 Trauer um die Opfer: Brandenburg senkt Fahnen auf halbmast | Nr. 080/2017

Potsdam – Brandenburg gedenkt der Opfer des islamistischen Terroranschlags in Barcelona. An den öffentlichen Gebäuden wehen die Flaggen auf halbmast. Das Innenministerium hat Trauerbeflaggung für alle Dienststellen des Landes für den heutigen Tag angeordnet, sagte Innenstaatssekretärin Katrin Lange in Potsdam. Auch die Gemeinden wurden gebeten, sich der Trauerbeflaggung anzuschließen. Es lägen derzeit noch keine Erkenntnisse darüber vor, ob sich unter den Opfern des ... weiter

Kommunales, Brandschutz / Katastrophenschutz

17.08.2017 Land unterstützt Feuerwehren in Lebus und Wiesenburg | Nr. 079/2017

Potsdam – Die Landesregierung fördert erneut freiwillige Feuerwehren in Brandenburg mit Lottomitteln. Der Förderverein der Ortsfeuerwehr Wiesenburg e.V. (Landkreis Potsdam-Mittelmark) und das Amt Lebus (Landkreis Märkisch Oderland) erhalten insgesamt rund 4.400 Euro. Mit den Mitteln wird vor allem die Ausstattung der Kinder- und Jugendarbeit verbessert. Innenstaatssekretärin Katrin Lange: „Die Jugendfeuerwehren in Brandenburg sind unverzichtbar. Ihre Arbeit ist ... weiter

Kommunales

16.08.2017 Innenministerium kritisiert unseriöses Vorgehen von BVB/Freie Wähler | Nr. 078/2017

Potsdam – Das Innenministerium hat die Forderung der Gruppe BVB/Freie Wähler, die geplante Verwaltungsreform zu stoppen, zurückgewiesen. „Was Herr Vida hier betreibt, ist einfach nicht seriös. Er hat das Schreiben des Chefs der Staatskanzlei entweder nicht verstanden oder will die Öffentlichkeit ganz bewusst hinter die Fichte führen. Es geht in dem betreffenden Schreiben ausschließlich um die Funktionalreform II. Die Gesetzentwürfe zur Kreisneugliederung und zur ... weiter

16.08.2017 Staatssekretärin Katrin Lange: „Kommunales Investitionsprogramm wird klarer Erfolg“ | Nr. 077/2017

Potsdam - Innenstaatssekretärin Katrin Lange hat die von der CDU und Teilen der Presse geäußerte Kritik am Kommunalen Investitionsprogramm (KIP) zurückgewiesen: „Diese Kritik ist entweder uninformiert oder aber parteipolitisch motiviert. Das KIP ist kein Rohrkrepierer, sondern wird ein klarer Erfolg werden. Schiefe Darstellungen des aktuellen Umsetzungsstandes von interessierter Seite ändern daran nichts“, so Lange heute in Potsdam. Für die Stärkung der ... weiter