Datenschutz

Datenschutz in Brandenburg

Aufsichtsbehörde im Land Brandenburg für den Datenschutz im nicht-öffentlichen Bereich ist das Ministerium des Innern. Die Aufsichtsbehörde überwacht die Einhaltung von datenschutzrechtlichen Vorschriften durch private Stellen, die im Land Brandenburg Datenverarbeitung betreiben. Sie befaßt sich weiterhin schwerpunktmäßig mit der regelmäßigen Datenschutzkontrolle z.B. bei Auskunfteien und Auftragsdatenverarbeitern und bearbeitet Beschwerden von Bürgern. Darüber hinaus gehört die Beratung von Firmen und betrieblichen Datenschutzbeauftragten im Umgang mit personenbezogenen Daten zu den Aufgaben der Behörde.